Oktober bis Dezember, Aktivitäten im Herbst

Ewald ist dieses Jahr im Herbst ganz besonders verwöhnt worden, neben einer neuen – sehr geilen – Bordbatterie, hat er auch noch neue Fenster bekommen. Sowohl die neuen Fenster als auch die neue Batterie begeistern uns und wir hatten insbesondere beim Fenstereinbau bei Ormocar viel Spass und es hat alles fantatstisch funktioniert:)

Im Sommer und Herbst haben wir auch so einiges mit und ohne Ewald erlebt. Im Juli waren wir (ohne Ewald) im südlichen Deutschland unterwegs und sind unter auf die Zugspitze gelaufen/gewandert. Juli Reise mit Zugspitze.

Dann waren wir nach dem Willies Treffen ein paar Wochen im September mit Ewald unterwegs.

Neben dem Fenstereinbau und unserem damit verbundenen Besuch in der Pfalz, waren wir im Oktober mit Freunden in London. Mal ohne Ewald und doch auch schön – aber definitiv zu kurz.

Nachdem wir im Sommer sehr viele Radtouren kreuz und quer durch die nähere und weitere Umgebung gemacht haben, ist es uns im Herbst bei dieser Sportart doch etwas zu kalt geworden. Also sind wir kurzerhand auf das Wandern „umgestiegen“. Dabei haben wir das „Naherholungsgebiet“ in unserer Nähe noch besser kennen lernen dürfen.

Im November waren wir mit Ewald in der Heidelberger Gegend unterwegs und nachdem wir auf einem lustigen bayrischen Fest bei Freunden waren, haben wir noch Ladenburg und Heidelberg besucht. Einen ruhigen Stellplatz haben wir in der Nähe von riesigen Gemüsefeldern gefunden.😬

Momentan, jetzt Anfang Dezember, haben wir zauberhafte kalte und sonnige Tage. Da lohnt es sich mal früh aufzustehen und auf unserer Burg Gleiberg ein paar Impressionen in der Morgensonne bei -7 Grad einzufangen.

So nun sind es nur noch ungefähr 4 Wochen bis zur Abfahrt. Zum Glück … dafür, dass wir normalerweise dem Winter bzw. den kalten Temperaturen und noch mehr dem nass-kalten Wetter ja entgehen wollen, hat es uns diesmal doch noch recht kalt erwischt. Wir haben noch einiges zu erledigen, wie beispielsweise dem Ewald noch neue Starterbatterien einbauen (die jetzigen sind in ein gewisses Alter gekommen und der B2B-Lader hat Ihnen noch den Rest gegeben). Dann werden wir jetzt im Dezember traditionell noch einige Familienbesuche (auch in Holland) machen, Weihnachtsmärkte und natürlich Freunde besuchen und empfangen und dann gehts los …
Auch diesmal werden wir schnellstmöglich versuchen (wobei sich unser „schnell“ sich deutlich von anderen unterscheidet 😉) Richtung Süden ins Warme zu fahren. Dann werden wir entweder ab Huelva oder Cadiz nach Teneriffa übersetzen und dort hoffentlich eine schöne abwechslungsreiche Zeit verbringen. Wir wollen auf jeden Fall auf den Teide und diesmal nehmen wir auch unser Tauchgerödel mit, um ein wenig den Atlantik unter Wasser zu erkunden.
Bald gehts los – wir freuen uns …

Please follow and like us: